Unsere Wein- und Sektkarte

 

Schaumig - Prickelndes mit Alkohol

 

 

ein wunderbarer!

              Raumland Cuvée Katharina Brut.

Blanc de Noir aus der blauen Spätburgunder- und Schwarzriesling-Traube,

Sekthaus Raumland, Flörsheim              

01               0,2l Piccolo  7,80                     0,75l           28,00

 

              Stülb Rieslingsekt

klassische Flaschengärung. handgerüttelt

aus biologischem Anbau

Weingut am Rosenborn. Zell-Kaimt. Mosel

02               0,1l    4,50                                       0,75 l          26,50

 

 

l`ami qui soigne et guérit, la folie qui m`accompagne et jamais ne m`a trahi : Champagne... (Jaques Higelin)

 

manchmal muss es einfach mal Champagner sein

und hin und wieder will man ihn alleine oder allein zu zweit trinken

03           Piccolo Champagner  

0,2l             15,00

 

seltener, aber dann doch in der größeren Runde

04      Champagne Gobillard Brut Tradition

                  0,75l           55,00

 

05    Louis Roederer Brut Premier

              0,75l        75,00

 

Etwas ganz besonderes aus der Manufaktur

Jörg Geiger auf der Schwäbischen Alb

 

06    Birnenschaumwein aus der Champagner-Bratbirne

Der Birnenschaumwein von der Champagner Bratbirne schmeckt wie kein anderer Schaumwein. Er ist natürlich birnig, mit Anklängen an Muskat und Kirsche; feinperlig. Sehr angenehm ist der trinkfreudige Alkoholwert von 8%.

                  0,2l Piccolo  11,50                   0,75            31,50 

 

07    Prisecco  - prickelnde Obst-Seccos ohne Alkohol

spritzige Mehrfrucht-Cocktaisl, frei von Konservierungsstoffen,
aus handverlesenen alten Apfel- Birnensorten und Beerenfrüchten der Streuobstwiesen
 entlang des Vogelschutzgebietes am Fuß der Schwäbischen Alb aus der Manufaktur Jörg Geiger

 

08    Prisecco weißduftig

Moussierender Mehrfrucht-Cocktail von Apfel und Birne wird abgerundet mit Traube, Pfirsich,
Zitrone und handgezupften Holunderblüten, angereichert mit Kräutern
 und Gewürzen.

                  0,2l Piccolo  7,50                     0,75l           21,50

 

09    Prisecco Rotfruchtig

Moussierender Mehrfrucht-Cocktail aus Sauerkirsche, schwarzer Johannisbeere, Holunder und Quitte mit einem Spritzer Limette.

                  0,2l Piccolo  7,50                     0,75l           21,50

 

 

Weißweine aus Deutschland

 

10    Oberdollendorfer Laurentiusberg

Riesling Kabinett, trocken

den können Sie von hier aus wachsen sehen. Ein trockener gerader Riesling ohne Schnörkel aus dem Siebengebirge „ vun der Schääl Sick“, der anderen Rheinseite

2009           0,1l    3,00            0,2l    5,20            0,75l           23,00

 

 

11    Abtei St. Hildegard.

Riesling trocken.

Eibingen. Rheingau

Die Abtei St. Hildegard in Eibingen oberhalb von Rüdesheim geht auf die Gründung der Hildegard von Bingen zurück. Seit der Ausstellung „Kunst in Frauenklöstern“ schätzen wir nicht nur den Wein, sondern auch die freundliche Art der Schwestern in der Abtei.

2010           0,1l    4,00            0,2l    7,20            0,75l           25,00

 

12    Leiselheimer Vulkanfelsen.

Grauburgunder

Kaiserstuhl

Zu herzhaften Vorspeisen, kräftigem Braten, dunklem Fleisch und kräftigen Käsesorten, Geschmacklich sehr angenehm, fein eingebundene, fruchtige Säure

2011           0,1l    3,00            0,2l    5,20            1,00l           23,00

 

13    Hagnauer Burgstall

Weißburgunder, trocken

Winzerverein Hagnau, Bodensee

Goldmedaille Badischer Weinbauverband
.Hat in der Zeitschrift "Stern" den 2. Platz belegt. Dieser Wein begleitete die Ausstellung Anselm Kiefer in unserem Hause.

                  0,1l    3,30            0,2l    6,20            0,75            21,00

 

aus Österreich

 

14    Laurenz V. und Sophie

Grüner Veltliner

aus einer der führenden österreichischen Winzerfamilien, Laurenz und Sophie Singing. Drunter sollte es nicht sein, den diesen Wein gab es bei uns erstmals anlässlich der Ausstellung „Romy Schneider“. Zur Erinnerung an eine der berühmtesten Frauen der europäischen Filmgeschichte.

Niederösterreich

         0,1l    3,60            0,2l    6,80            0,75            22,50

 

 

aus Frankreich

 

15    Chateau Grand-Jean.

Entre Deux Mers

Sauvignon Blanc (75%) + Sémillon (25%)

Silbermedaille Concours Agricole Paris 2011

wenn man es gerne frisch und leicht haben will und vielleicht einen Salat dazu hat,  ist dieser Wein der richtige.

                  0,1     3,20            0,2 l   5,50            0,75l           19,50

 

16    U San Muletto„Irrésistible“

Chardonnay/ Vermentinu

Korsika. Vin de Pays de l'Ile de Beauté

diesen wunderbaren Wein haben wir anläßlich der Ausstellung „Napoleon“ im Programm und möchten ihn seitdem nicht mehr missen – imperialer Genuss -  stachelt zu Eroberungen der unterschiedlichsten Art an

         0,1l    3,50            0,2l    6,60           0,75l           24,50

 

 

aus Italien

 

17      Mezzogiorno

Falanghina

Die Falanghinatraube ist eine recht spät reifende Traube, die vornehmlich in Süditalien angebaut wird. Frisch, spritzig, passend zu Fisch oder auch ohne.

         0,1     3,00            0,2l    5,20            0,75l           19,50

 

18      Vernacchia di San Gimignano D.O.C.G.

ein Wein von Enrico Teruzzi, dem Meister dieses Weines. Duft von reifen Birnen und Mandeln, elegant und spritzig

2017           0,1l    3,30            0,2l    6,10           0,75l           21,00

  

aus Spanien

 

19     Infinitus.

Chardonnay/ Viura

Kastilien

ein frischer, vielschichtiger Weißwein. Die spätreifenden Rebsorte Viura fühlt sich in der warmen und sonnigen Region Rioja sehr zuhause und gibt dem Chardonnay den entscheidenden Kick.

         0,1l    3,00            0,2l    5,50           0,75l           19,50

 

 

Rotweine aus Deutschland

 

50    Terra Noir. Weingut Brogsitter

Dornfelder

Rheinhessen

Der Dornfelder war früher ein sogenannter „Deckwein“ um schwächere Sorten aufzupeppen. Seit einigen Jahren darf er endlich selber zu 100% ran.

2050           0,1l    3,00            0,2l    5,50            0,75l           19,50

 

 

51    Neuenahrer Kirchtürmchen. Weingut Lingen

Spätburgunder trocken

Ahr

Weinbau seit 1599. Bei diesem Weingut in Bad Neuenahr kauft unsere Familie bereits in der 3. Generation ihren Wein. Nicht so bekannt, wie die üblichen Stars von der Ahr aber mindestens genau so gut. Immerhin gewann der Wein die Silberne Kammerpreismünze.

2051           0,1l    3,50            0,2l    6,50            0,75l           25,50

 

53    Abtei St. Hildegard.

Spätburgunder trocken.

Eibingen. Rheingau

Die Abtei St. Hildegard in Eibingen oberhalb von Rüdesheim geht auf die Gründung der Hildegard von Bingen zurück. Seit der Ausstellung „Kunst in Frauenklöstern“ schätzen wir nicht nur den Wein, sondern auch die freundliche Art der Schwestern in der Abtei.

2051           0,1l    4,00            0,2l    7,20            0,75l           27,50

 

 

aus Spanien

 

54    Piculia. Bodegas Valpiculata

Tempranillo

Toro

kann zu spontanem Stierkampf anstacheln – mit einem roten Tuch bewaffnet können Sie sich gerne auf dem Dachgarten austoben

2052           0,1l    3,00            0,2l    5,50            0,75l           19,50

 

 

aus Italien

 

55    Solealto

Primitivo

Salento Don Cosimo. Apulien.

Primitivo hat nichts mit einfach oder simpel zu tun sondern kommt vom primo/der erste und ist die erste Traube, die im Jahreslauf reift. Beim Geschmack gehört er für mich allerdings zu den ersten.

0,1l    3,50            0,2l    6,40            0,75l           23,00

 

56    Pre Ula IGT. Azienda Agareno. 

Nero d’Avola (75%)/ Shiraz (25%)

Sizilien

10% des Nero d’Avola reifen 6 Monate im Barrique. Dieser Wein war unser Begleiter bei der Ausstellung „Unter dem Vulkan“. Vorsicht! Sein Genuss kann zu eruptivem Wohlbefinden führen.

0,1l    3,50            0,2l    6,60           0,75l           24,50

 

 

aus Frankreich

 

57    Domaine Bassac

Merlot

aus biologischem Anbau, feine Tannine. Silbermedaille Millésime Bio 2012

0,1l    3,00            0,2l    5,50            0,75l           19,50

 

58    Syrah. Bouchard Ainé & Fils

Selection Prestige

Beaune

Der Syrah ist ja in den letzten Jahre sehr in Mode gekommen. Und dieser hier zu Recht, denn er ist einfach sehr lecker. Dunkelrot funkelnd und gehaltvoll.

0,1l    3,00            0,2l    5,50            0,75l           19,50

 

59    U San Muletto„Irrésistible“

(Niellucciu, Merlot)

Korsika. Vin de Pays de l'Ile de Beauté

Diesen wunderbaren Wein hatten wir anläßlich der Ausstellung „Napoleon“ erstmals im Programm und möchten ihn seitdem nicht mehr missen. Napoleon ist längst weg – diesen Wein gibt es immer noch – imperialer Genuss

0,1l    3,50            0,2l    6,60           0,75l           24,50

 

Rosé

 

60      Rosé d’Anjou A.O.C. Le Chant du Moulin

Demi Sec/ feinfruchtig

Wenn es Sommer ist und der Tag sich gegen 18:00 neigt, dann ist so ein Rosé auf der Terrasse mit Blick auf das Kunstmuseum nicht die schlechteste Lebenslage

0,1l    3,20            0,2l    5,40            0,75l           20,50